Beton- und stahlbetonbauer: EIN sehr gefragter Facharbeiter

Du lernst mit Beton umzugehen, Fertigteile zu montieren, Schalungen und Stahlbewehrungen zu fertigen. Deine Aufgaben sind so vielseitig wie die späteren Ergebnisse: Die Erstellung von freitragenden Konstruktionen mit großen Spannweiten, wie Hallen und Brücken oder im Wohnungsbau, Geschossdecken und Treppen. Du lernst Beton nicht nur aufzubereiten und zu verarbeiten, sondern auch zu veredeln.

Mit deinem speziellen Können bist du als Beton- und Stahlbetonbauer ein sehr gefragter Facharbeiter.


VORRAUSSETZUNGEN

Mindestens Hauptschulabschluss
Körperlich fit und schwindelfrei
Handwerkliches Geschick
Gute Auffassungsgabe


Einzelheiten zur ausbildung

Deine Ausbildung erfolgt über Angermüller Bau/Untersiemau (Baustellen)

Berufsschule:

1. Ausbildungsjahr: Coburg
2.–3. Ausbildungsjahr: Kulmbach
Überbetriebliche Ausbildung:     
1. Ausbildungsjahr: Lichtenfels
2.–3. Ausbildungsjahr: Bayreuth

 

AUSBILDUNGSZEIT 2-3 Jahre (Baufacharbeiter/Spezialbaufacharbeiter)

ARBEITSZEIT 40-Stunden-Woche

PROBEZEIT 4 Monate

URLAUB 30 Tage


VERGÜTUNG

1. Lehrjahr:     850 € mtl. 
2. Lehrjahr:     1.200 € mtl. 
3. Lehrjahr:     1.475 € mtl.